Dienstag, 24 April 2018

Einsatzübung am 14.04.2018

Am 14.04.2018 haben wir im alten Durchholzer Gerätehaus geübt. Unser Kamerad Christian Lauterbach hatte eine anspruchsvolle und fordernde Einsatzübung vorbereitet. Aufgrund eines simulierten Kellerbrands war das gesamte Gebäude bis zur Nullsicht verraucht, unsere Nebelmaschinen haben ganze Arbeit geleistet. Mehrere Personen waren in den Obergeschossen vom Rauch eingeschlossen und mussten zunächst beruhigt und dann gerettet werden. Dazu gingen mehrere Trupps unter schwerem Atemschutzgerät mit C-Rohren über eine Steckleiter und den Treppenraum in das Gebäude vor. Nach der Menschenrettung wurde natürlich auch der Brand im Keller gelöscht.

Die Übung war so realistisch gestaltet, dass sogar die Polizei interessiert vorbeigeschaut hat.

Trackback von deiner Website.