Brandeinsatz (017)

Ein gemeldeter “Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr” rief uns in die Innenstadt.

Gemeinsam mit den Löscheinheiten Berufsfeuerwehr und Altstadt rückten wir zur Bahnhofstraße aus. Hier war es zu einem Brand im Dachgeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses gekommen.

Die Brandbekämpfung wurde durch einen Trupp im Innenangriff durchgeführt. Parallel wurde das Dachgeschoss über unsere Drehleiter sowie diejenige der Berufsfeuerwehr von außen kontrolliert. Die Erkundung ergab keine Personen in der Brandetage, so dass lediglich eine Brandbekämpfung durchgeführt werden musste.

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Berufsfeuerwehr: ELW, HLF-1, DLK-1, HLF-2, NEF
  • LE Bommern: HLF, DLK, LF, MTF
  • LE Altstadt: HLF, MTF
  • Rettungsdienst: RTW, RTW

Aktueller Pegelstand

Aktuelle Wetterwarnungen NRW

Pressmeldungen Feuerwehr Witten

Anmelden