Brandeinsatz (031)

In den frühen Morgenstunden rückten wir zu einem Brandeinsatz in die Innenstadt aus.

Im vierten Obergeschoss eines Wohnhauses war Brandgeruch festgestellt worden, zwei Personen sollten sich noch in der Wohnung aufhalten. Wie die Erkundung vor Ort ergab, rührte dieser von angebranntem Essen auf dem Herd her, das sich noch nicht zu einem Schadenfeuer auf die Küche ausgebreitet hatte. Die erforderlichen Maßnahmen konnten die Kameraden der Hauptwache allein treffen, so dass wir bald wieder einrücken konnten.

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Berufsfeuerwehr: ELW, HLF-1, DLK-1, HLF-2
  • LE Bommern: HLF, DLK, LF (MTF in Bereitstellung)
  • LE Altstadt: HLF
  • Rettungsdienst: RTW, RTW, NEF

Aktueller Pegelstand

Aktuelle Wetterwarnungen NRW

Pressmeldungen Feuerwehr Witten

Anmelden