Brandeinsatz (110)

Während die Drehleiter sich noch in Rüdinghausen befand, rückte der Rest der Löscheinheit nach Herbede aus.

Dort sollte ein Heimrauchmelder in einem Gebäude an der Zeche-Holland-Straße ausgelöst haben. Die Erkundung ergab jedoch kein Schadensereignis, sodass wir von der vierten Einsatzstelle an diesem Tag zügig wieder einrücken konnten. Die Hauptwache unterstützte uns mit einem Schlüssel für das Einsatzobjekt.

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • LE Bommern: HLF, LF, MTF
  • Berufsfeuerwehr: PKW

Aktueller Pegelstand

Aktuelle Wetterwarnungen NRW

Pressmeldungen Feuerwehr Witten

Anmelden