Stadtalarm (101)

Ein mehrere Bundesländer betreffender Ausfall der Notrufnummern beschäftigte die gesamte Feuerwehr Witten.

Alle Gerätehäuser der Freiwilligen Feuerwehr wurden besetzt, um als Anlaufstellen für die Bevölkerung zu dienen und bei Notfällen jeglicher Art schnellstmöglich Hilfe zu leisten. Gegen 7:30 Uhr war die Notruftechnik wiederhergestellt und wir konnten unseren Einsatz beenden.

Das Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen hat eine Pressemitteilung zu dem Ereignis herausgegeben.

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • LE Bommern: HLF, DLK, MTF

Aktueller Pegelstand

Aktuelle Wetterwarnungen NRW

Pressmeldungen Feuerwehr Witten

Anmelden