Grundschutz sicherstellen (062)

Am Morgen nach Unwetter wurden wir erneut alarmiert, um weitere unwetterbedingte Einsatzstellen abzuarbeiten.

Da die Berufsfeuerwehr allerdings zu einem umfangreichen Rämungseinsatz in Herbede ausrücken musste, wurden wir kurze Zeit später zur Sicherstellung des Grundschutzes für das Stadtgebiet zur Hauptwache gerufen. Von dort rückten wir zu mehreren Einsätzen aus.

Eingesetze Fahrzeuge:

  • LE Bommern: HLF, DLK, LF, MTF

Aktueller Pegelstand

Aktuelle Wetterwarnungen NRW

Pressmeldungen Feuerwehr Witten

Anmelden