Brandeinsatz (74)

Auf dem Rückweg zum Gerätehaus stellte die Besatzung der Drehleiter einen starken Brandgeruch im Bereich des Bodenborns fest.

Da dieser Brandgeruch nicht von der Einsatzstelle Nachtigallstraße kommen konnte, wurde ein neuer Einsatz eröffnet und der Bodenborn kontrolliert. Die an der Nachtigallstraße nach und nach freiwerdenden Kräfte rückten dann zum Bodenborn ab. Der Brandgeruch verflüchtigte sich im Laufe der Erkundung, eine Quelle dafür war nicht mehr auszumachen.

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Berufsfeuerwehr: ELW
  • LE Bommern: DLK, MTF, HLF, LF

Aktueller Pegelstand

Aktuelle Wetterwarnungen NRW

Pressmeldungen Feuerwehr Witten

Anmelden