Grundschutz sicherstellen (77)

Nach den ersten Maßnahmen auf der Autobahn ging es für einen Teil von uns direkt weiter.

Das HLF und die DLK fuhren die Hauptwache an, um den Grundschutz für das Stadtgebiet sicherzustellen, bis die übrigen Kräfte von der Autobahn zurückkehren konnten. Einige Zeit später ergänzten uns dann auch LF und MTF. Unsere Drehleiterbesatzung stand dann als Besatzung für alle Sonderfahrzeuge wie Rüstwagen, Tanklöschfahrzeug, Gerätewagen oder Wechsellader zur Verfügung.

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Berufsfeuerwehr: DLK-1, HLF-2
  • LE Bommern: HLF, DLK, später: LF, MTF

Aktueller Pegelstand

Aktuelle Wetterwarnungen NRW

Pressmeldungen Feuerwehr Witten

Anmelden