Technische Hilfeleistung (077)

Kaum an der Hauptwache eingetroffen, rückten wir auch schon zur Pferdebachstraße aus.

Mitarbeiter einer dortigen Seniorenwohn- und -pflegeeinrichtung hatten eine deutliche Geruchsbelästigung festgestellt und nahmen einen Gasaustritt an. Die Erkundung mit zwei Atemschutztrupps gestaltete sich aufwändig. Letztlich konnte die Geruchtsbelästigung auf den technischen Defekt eines Elektrogeräts zurückgeführt werden. Eine Räumung der Pflegeeinrichtung war damit nicht erforderlich.

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Berufsfeuerwehr: ELW
  • LE Bommern: HLF, DLK, LF
  • LE Stockum: HLF

Aktueller Pegelstand

Aktuelle Wetterwarnungen NRW

Pressmeldungen Feuerwehr Witten

Anmelden