Technische Hilfeleistung (109)

Das HLF rückte gemeinsam mit dem GW-1 zur Einsatzstelle Rathaus aus.

Unbekannte hatten im Rathaus Buttersäure verschüttet. Diese verströmt einen intensiven und ekelerregenden Geruch und reizt Atemwege und Augen. Bei Hautkontakt kann es zu Verätzungen kommen. Wir unterstützten bei den unter schwerem Atemschutz durchgeführten Dekontaminations- und Reinigungsarbeiten

Die Stadt Witten hat eine Pressemitteilung zu dem Einsatz herausgegeben.

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Berufsfeuerwehr: ELW, HLF-1
  • LE Bommern: HLF, GW-1
  • Rettungsdienst: RTW Dortmund

Aktueller Pegelstand

Aktuelle Wetterwarnungen NRW

Pressmeldungen Feuerwehr Witten

Anmelden