Dienstag, 21 August 2018

Brandschutzerziehung

Am 17. und 18. April haben wir erstmals für eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung eine Brandschutzunterrichtung durchgeführt.

Teilgenommen haben 28 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Diakonie im Alter zwischen 21 und 59 Jahren und ihre zwei Betreuer. Zunächst wurden das richtige Verhalten im Brandfall und das Absetzen eines Notrufs geübt. Im Anschluss hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich in Einsatzkleidung wie ein richtiger Feuerwehrmann zu fühlen. Auch die Vorstellung unserer Einsatzfahrzeuge durfte natürlich nicht fehlen.